#Trashtag - eine nachhaltige Challenge

Challenges im Internet sind keine Seltenheit und erfreuen sich oft großer Beliebtheit. Manchmal sind sie witzig, manchmal sinnlos und einige, wie die Tide-Pod-Challenge, sind sogar gefährlich. Mit der #Trashtag Challenge gibt es jetzt endlich eine sinnvolle Challenge, die auch andere inspirieren soll unserer Umwelt etwas Gutes zu tun. 

Aufräumen mit dem #Trashtag

Rumliegender Müll ist weltweit ein großes Problem und mit dem will die #Trashtag Challenge jetzt im wahrsten Sinne des Wortes aufräumen. Mitmachen ist ganz einfach: einen Ort suchen an dem Müll rumliegt (davon gibt es leider ja genug), fotografieren, den Müll aufsammeln und nochmal fotografieren. Das Vorher-Nachher-Foto dann mit dem Hashtag #Trashtag auf Facebook, Twitter oder Instagram hochladen und so andere zum mitmachen animieren. 

Wer hat´s erfunden?

Gestartet wurde die Challenge von dem Amerikaner Byron Román, der Anfang März sein Vorher-Nachher-Foto auf Facebook veröffentlichte und die Facebook Community zum nachmachen aufrief. Allein auf Instagram finden sich inzwischen fast 30.000 Beiträge zu dem #Trashtag. 

Mach mit und teile deine gute Tat für die Umwelt auf den sozialen Medien mit dem #Trashtag.

Dein Bella Natura Team

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.