Volksbegehren Artenvielfalt

Heute möchten wir dich auf ein Thema aufmerksam machen, dass uns von Bella Natura besonders am Herzen liegt. Von 31. Januar bis 13. Februar 2019, können wir alle gemeinsam etwas für unsere Zukunft tun und das Volksbegehren Artenvielfalt unterstützen.

Worum geht´s?

Viele Tier- und Pflanzenarten gehen in Bayern massiv in ihrem Bestand zurück oder sterben sogar aus. Besonders betroffen sind beispielsweise Insekten, die um ca. 75% zurückgegangen sind. Dieser Rückgang geht einher mit dem Rückgang blühender Wiesen und anderer natürlicher Lebensräume. Darunter leiden dann wiederum alle Insektenfresser, allen voran viele Vogelarten. Dieser Verlust verschiedener Tier- und Pflanzenarten stellt eine Gefahr für unsere Zukunft dar. Denn auch wenn viele Menschen denken mögen, dass wir die Welt beherrschen, sind wir doch abhängig von einem funktionierenden Ökosystem, in dem das Zusammenspiel zwischen Pflanzen- und Tierwelt nicht durch den Menschen zerstört wird. Allen voran spielt für uns die natürliche Bestäubung der Pflanzen durch die Insekten eine enorm wichtige Rolle, damit in unseren Supermarktregalen künftig nicht gähnende Leere herrscht (mehr dazu auch hier).

Wenn du noch mehr wissen möchtest findest du den Gesetzesentwurf hier.

Was ändert sich mit dem Volksbegehren?

Ziel des Volksbegehren Artenvielfalt ist es, im bayerischen Naturschutzgesetz (BayNatSchG) Regelungen zu verankern, die der Rettung der Artenvielfalt dienen. Konkrete Kernforderungen sind: 

  • die bayernweite Vernetzung von Lebensräumen für Tiere
  • die Erhaltung von Hecken, Bäumen und kleinen Gewässern in der Landwirtschaft
  • der Erhalt und die Schaffung blühender Randstreifen an allen Bächen und Gräben
  • der massive Ausbau der ökologischen Landwirtschaft
  • die Umwandlung von zehn Prozent aller Wiesen in Blühwiesen
  • die pestizidfreie Bewirtschaftung aller staatlichen Flächen
  • die Aufnahme des Naturschutzes in die Ausbildung von Land- und Forstwirten

 

Was kann ich tun?

Von 31. Januar bis 13. Februar hast du die Möglichkeit das Volksbegehren mit deiner Unterschrift zu unterstützen. Ein Volksbegehren ist für uns Bürger*innen die einzige Möglichkeit direkt in die Gesetzgebung einzugreifen. Das Volksbegehren ist erfolgreich, wenn wir 1 Millionen Menschen dazu bewegen ihre Unterstützung zu zeigen. Mit dem erfolgreichen Volksentscheid ändert sich der Gesetzestext im bayerischen Naturschutzgesetz in Belangen, die für den Erhalt von vielen Arten sehr wichtig sind.

Macht mit und

  • unterschreibe zwischen 31. Januar und 13. Februar in deinem Rathaus für das Volksbegehren (hier geht´s zum Rathausfinder)
  • sag´s weiter! Sprich deine Verwandten, Freunde und Bekannten darauf an oder teile es auf deinen sozialen Netzwerken
  • werde Rathauslotse und unterstütze aktiv die gute Sache
  • gib eine kleine Spende um das Volksbegehren zu unterstützen, damit noch mehr Menschen darauf aufmerksam werden
  • werde selbst aktiv und mach Werbung mit den zur Verfügung gestellten Materialien.

 

Wir hoffen du bist auch dabei und nutzt deine Stimme für eine grünere Zukunft!

Dein Bella Natura Team

 

.

 

 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.